Tilly und ihre Freunde- Lingenverlag

Wir durften drei tolle Papp- Kinderbücher vom Lingenverlag lesen.

 

Über den Verlag


Seit Jahrzehnten steht der Name „Lingen“ für durch und durch serviceorientierte Konzepte, um Lesern den Zugang zu Büchern und Medien so einfach und günstig wie möglich zu machen. Einer der Pioniere und Erfinder ganz neuer Vertriebswege war der Kölner Verleger Helmut Lingen, als er in den 1950-er Jahren den Leserservice der Tageszeitungen begründete und erfolgreich zu einem neuen Markt ausbaute: Unterhaltungsromane, Nachschlagewerke, Kinderbücher – bis heute legendär die „Mecki“-Bücher –, Kochbücher, Ratgeber, Kalender, Schallplatten und Kartenwerke waren fortan nicht nur im Buchhandel zu bekommen, sondern in den Geschäftsstellen von Tageszeitungen, und das zu einem oftmals erstaunlich günstigen Preis! So ist es nur konsequent, dass Sie heute im Online-Shop des Lingen Verlags jederzeit einkaufen können.
In der über 50-jährigen Lingen-Geschichte haben sich aber nicht nur die Möglichkeiten des Buchverkaufs ständig verändert und erweitert, sondern auch die Art und Weise, wie unsere Bücher entstehen. Das Team des heutigen Lingen Verlags mit Sitz in Köln-Deutz setzt nicht nur die bewährten Lingen-Traditionen fort, sondern hat seine Programmpolitik unter das Motto „Immer neue Seiten“ gestellt: Themen und Inhalte, Designs und Illustrationen, Ausstattungen und Formate – alles wird neu entwickelt, um Ihren Lesern immer beste Unterhaltung, originelle Produktideen und aktuelle Informationen bieten zu können. Der Erfolg gibt Ihnen recht – es dürfte kaum einen Haushalt in Deutschland geben, in dem sich kein Lingen-Buch findet und kaum ein Kindergartenkind, das „Leo Lausemaus“ nicht kennt.
Ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt nehmen Sie sehr ernst. Sie sind Mitglied der BSCI und fertigen Ihre Bücher auf zertifizierten Papieren (FSC® FSC C104350 oder PEFC™). Ebenso selbstverständlich erfüllen Ihre Produkte mit Spielzeugcharakter alle gesetzlichen Normen.

 

Tilly und ihre Freunde

Tilly und ihre fünf Freunde leben in ihrem kleinen gelben Haus. Sie spielen, musizieren und erkunden gemeinsam die Umgebung. Und doch ist jeder von ihnen eine ganz eigene Persönlichkeit. Tilly ist liebevoll und fürsorglich, das Schweinchen gefühlsbetont, das Huhn eitel, das Krokodil verschmitzt und beißfreudig, der Elefant liebenswert und der Hase geheimnisvoll.

 

 

 

 

Tilly und ihre Freunde - Der allerschönste Tag
Spielen, malen und verkleiden! Heute ist der allerschönste Tag!- finden Tilly und ihre Freunde. Können sie diesen Tag unvergesslich machen?

Details zum Buch

 

Gebundene Ausgabe: 26 Seiten
Verlag: Lingen Verlag; Auflage: 1. (14. Januar 2015)
ISBN-10: 3945136083
ISBN-13: 978-3945136089
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 3 x 20,8 cm

 

 

 

 

Tilly und ihre Freunde - Pippa kann nicht mehr singen
Pippa singt so laut, dass sie ihre Stimme verliert und keinen Pieps mehr herausbringt. Eine fieberhafte Suche beginnt. Werden die Freunde Pippas Stimme wiederfinden?

 

Details zum Buch

 

Pappbilderbuch: 26 Seiten
Verlag: Lingen; Auflage: 1. (15. Mai 2015)
ISBN-10: 394513613X
ISBN-13: 978-3945136133
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 3 x 20,8 cm

 

 

 

Tilly und ihre Freunde - Ich kann Fahrrad fahren!
Tilly ist zu groß für ihr altes Dreirad und schenkt es kurzerhand Hektor. Ob sie wohl mutig genug ist, auf ihr neues Fahrrad zu steigen und mit den anderen herumzukurven?

Details zum Buch

 

Gebundene Ausgabe: 26 Seiten
Verlag: Lingen Verlag; Auflage: 1. (14. Januar 2015)
ISBN-10: 3945136091
ISBN-13: 978-3945136096
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate - 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 3 x 20,8 cm

Unser Fazit

 

Wir kennen Tilly und Ihre Freunde bereits aus dem Fernsehen, da läuft es als Serie regelmäßig auf dem KIKA.

Die Bücher sind von Polly Dunbar, die alles selbst illustriert und aus England kommt. Sie hat schon einige tolle Kinderbücher geschrieben.

Wir finden die Bücher für die kleineren Kinder perfekt, da die Geschichten sehr schön kurz gestaltet sind, sodass es das Kleinkind aushält.

Auch super schön illustriert sind die Bücher.

Wir lieben die kleinen niedlichen Freunde von Tilly, Tuffel, Tippelchen, Hektor, Pippa und auch Dupps.

Meine mittlere Tochter findet die Namen der Freunde auch sehr ulkig. So macht lesen mit den kleinen Kindern Spaß und man kann das Buch in Ruhe zu Ende lesen und begutachten.

Vielen lieben Dank an den Verlag für die drei tollen Exemplare, die nun auch Platz in unserem Bücherregal genommen haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0