Das ist kein KrimsKrams!

Wir durften ein tolles Buch vom Lingenverlag lesen.

 

Über den Verlag


Seit Jahrzehnten steht der Name „Lingen“ für durch und durch serviceorientierte Konzepte, um Lesern den Zugang zu Büchern und Medien so einfach und günstig wie möglich zu machen. Einer der Pioniere und Erfinder ganz neuer Vertriebswege war der Kölner Verleger Helmut Lingen, als er in den 1950-er Jahren den Leserservice der Tageszeitungen begründete und erfolgreich zu einem neuen Markt ausbaute: Unterhaltungsromane, Nachschlagewerke, Kinderbücher – bis heute legendär die „Mecki“-Bücher –, Kochbücher, Ratgeber, Kalender, Schallplatten und Kartenwerke waren fortan nicht nur im Buchhandel zu bekommen, sondern in den Geschäftsstellen von Tageszeitungen, und das zu einem oftmals erstaunlich günstigen Preis! So ist es nur konsequent, dass Sie heute im Online-Shop des Lingen Verlags jederzeit einkaufen können.
In der über 50-jährigen Lingen-Geschichte haben sich aber nicht nur die Möglichkeiten des Buchverkaufs ständig verändert und erweitert, sondern auch die Art und Weise, wie unsere Bücher entstehen. Das Team des heutigen Lingen Verlags mit Sitz in Köln-Deutz setzt nicht nur die bewährten Lingen-Traditionen fort, sondern hat seine Programmpolitik unter das Motto „Immer neue Seiten“ gestellt: Themen und Inhalte, Designs und Illustrationen, Ausstattungen und Formate – alles wird neu entwickelt, um Ihren Lesern immer beste Unterhaltung, originelle Produktideen und aktuelle Informationen bieten zu können. Der Erfolg gibt Ihnen recht – es dürfte kaum einen Haushalt in Deutschland geben, in dem sich kein Lingen-Buch findet und kaum ein Kindergartenkind, das „Leo Lausemaus“ nicht kennt.
Ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt nehmen Sie sehr ernst. Sie sind Mitglied der BSCI und fertigen Ihre Bücher auf zertifizierten Papieren (FSC® FSC C104350 oder PEFC™). Ebenso selbstverständlich erfüllen Ihre Produkte mit Spielzeugcharakter alle gesetzlichen Normen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schlaf gut, Bagger Ben!

Wir durften ein tolles Bbuch vom Lingenverlag lesen.

 

Über den Verlag


Seit Jahrzehnten steht der Name „Lingen“ für durch und durch serviceorientierte Konzepte, um Lesern den Zugang zu Büchern und Medien so einfach und günstig wie möglich zu machen. Einer der Pioniere und Erfinder ganz neuer Vertriebswege war der Kölner Verleger Helmut Lingen, als er in den 1950-er Jahren den Leserservice der Tageszeitungen begründete und erfolgreich zu einem neuen Markt ausbaute: Unterhaltungsromane, Nachschlagewerke, Kinderbücher – bis heute legendär die „Mecki“-Bücher –, Kochbücher, Ratgeber, Kalender, Schallplatten und Kartenwerke waren fortan nicht nur im Buchhandel zu bekommen, sondern in den Geschäftsstellen von Tageszeitungen, und das zu einem oftmals erstaunlich günstigen Preis! So ist es nur konsequent, dass Sie heute im Online-Shop des Lingen Verlags jederzeit einkaufen können.
In der über 50-jährigen Lingen-Geschichte haben sich aber nicht nur die Möglichkeiten des Buchverkaufs ständig verändert und erweitert, sondern auch die Art und Weise, wie unsere Bücher entstehen. Das Team des heutigen Lingen Verlags mit Sitz in Köln-Deutz setzt nicht nur die bewährten Lingen-Traditionen fort, sondern hat seine Programmpolitik unter das Motto „Immer neue Seiten“ gestellt: Themen und Inhalte, Designs und Illustrationen, Ausstattungen und Formate – alles wird neu entwickelt, um Ihren Lesern immer beste Unterhaltung, originelle Produktideen und aktuelle Informationen bieten zu können. Der Erfolg gibt Ihnen recht – es dürfte kaum einen Haushalt in Deutschland geben, in dem sich kein Lingen-Buch findet und kaum ein Kindergartenkind, das „Leo Lausemaus“ nicht kennt.
Ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt nehmen Sie sehr ernst. Sie sind Mitglied der BSCI und fertigen Ihre Bücher auf zertifizierten Papieren (FSC® FSC C104350 oder PEFC™). Ebenso selbstverständlich erfüllen Ihre Produkte mit Spielzeugcharakter alle gesetzlichen Normen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

In die Schule fertig los!- Lingenverlag

Vielen lieben Dank an den Lingenverlag für den tollen Koffer.

Meine Tochter hat viel Spass damit.

 

 

Über den Verlag

Seit Jahrzehnten steht der Name „Lingen“ für durch und durch serviceorientierte Konzepte, um Lesern den Zugang zu Büchern und Medien so einfach und günstig wie möglich zu machen. Einer der Pioniere und Erfinder ganz neuer Vertriebswege war der Kölner Verleger Helmut Lingen, als er in den 1950-er Jahren den Leserservice der Tageszeitungen begründete und erfolgreich zu einem neuen Markt ausbaute: Unterhaltungsromane, Nachschlagewerke, Kinderbücher – bis heute legendär die „Mecki“-Bücher –, Kochbücher, Ratgeber, Kalender, Schallplatten und Kartenwerke waren fortan nicht nur im Buchhandel zu bekommen, sondern in den Geschäftsstellen von Tageszeitungen, und das zu einem oftmals erstaunlich günstigen Preis! So ist es nur konsequent, dass Sie heute im Online-Shop des Lingen Verlags jederzeit einkaufen können.
In der über 50-jährigen Lingen-Geschichte haben sich aber nicht nur die Möglichkeiten des Buchverkaufs ständig verändert und erweitert, sondern auch die Art und Weise, wie unsere Bücher entstehen. Das Team des heutigen Lingen Verlags mit Sitz in Köln-Deutz setzt nicht nur die bewährten Lingen-Traditionen fort, sondern hat seine Programmpolitik unter das Motto „Immer neue Seiten“ gestellt: Themen und Inhalte, Designs und Illustrationen, Ausstattungen und Formate – alles wird neu entwickelt, um Ihren Lesern immer beste Unterhaltung, originelle Produktideen und aktuelle Informationen bieten zu können. Der Erfolg gibt Ihnen recht – es dürfte kaum einen Haushalt in Deutschland geben, in dem sich kein Lingen-Buch findet und kaum ein Kindergartenkind, das „Leo Lausemaus“ nicht kennt.
Ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt nehmen Sie sehr ernst. Sie sind Mitglied der BSCI und fertigen Ihre Bücher auf zertifizierten Papieren (FSC® FSC C104350 oder PEFC™). Ebenso selbstverständlich erfüllen Ihre Produkte mit Spielzeugcharakter alle gesetzlichen Normen.

mehr lesen 0 Kommentare

Scout Outdoor Handbuch- Lingenverlag

Vielen lieben Dank für das tolle Buch.

 

Über den Verlag

Seit Jahrzehnten steht der Name „Lingen“ für durch und durch serviceorientierte Konzepte, um Lesern den Zugang zu Büchern und Medien so einfach und günstig wie möglich zu machen. Einer der Pioniere und Erfinder ganz neuer Vertriebswege war der Kölner Verleger Helmut Lingen, als er in den 1950-er Jahren den Leserservice der Tageszeitungen begründete und erfolgreich zu einem neuen Markt ausbaute: Unterhaltungsromane, Nachschlagewerke, Kinderbücher – bis heute legendär die „Mecki“-Bücher –, Kochbücher, Ratgeber, Kalender, Schallplatten und Kartenwerke waren fortan nicht nur im Buchhandel zu bekommen, sondern in den Geschäftsstellen von Tageszeitungen, und das zu einem oftmals erstaunlich günstigen Preis! So ist es nur konsequent, dass Sie heute im Online-Shop des Lingen Verlags jederzeit einkaufen können.
In der über 50-jährigen Lingen-Geschichte haben sich aber nicht nur die Möglichkeiten des Buchverkaufs ständig verändert und erweitert, sondern auch die Art und Weise, wie unsere Bücher entstehen. Das Team des heutigen Lingen Verlags mit Sitz in Köln-Deutz setzt nicht nur die bewährten Lingen-Traditionen fort, sondern hat seine Programmpolitik unter das Motto „Immer neue Seiten“ gestellt: Themen und Inhalte, Designs und Illustrationen, Ausstattungen und Formate – alles wird neu entwickelt, um Ihren Lesern immer beste Unterhaltung, originelle Produktideen und aktuelle Informationen bieten zu können. Der Erfolg gibt Ihnen recht – es dürfte kaum einen Haushalt in Deutschland geben, in dem sich kein Lingen-Buch findet und kaum ein Kindergartenkind, das „Leo Lausemaus“ nicht kennt.
Ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt nehmen Sie sehr ernst. Sie sind Mitglied der BSCI und fertigen Ihre Bücher auf zertifizierten Papieren (FSC® FSC C104350 oder PEFC™). Ebenso selbstverständlich erfüllen Ihre Produkte mit Spielzeugcharakter alle gesetzlichen Normen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mein bunter Kreativkoffer-LingenVerlag

Auch bekommen haben wir vom LingenVerlag einen tollen Kreativkoffer mit Tilly und Ihren Freunden.

Vielen lieben Dank für den tollen Koffer.

 

Über den Verlag

Seit Jahrzehnten steht der Name „Lingen“ für durch und durch serviceorientierte Konzepte, um Lesern den Zugang zu Büchern und Medien so einfach und günstig wie möglich zu machen. Einer der Pioniere und Erfinder ganz neuer Vertriebswege war der Kölner Verleger Helmut Lingen, als er in den 1950-er Jahren den Leserservice der Tageszeitungen begründete und erfolgreich zu einem neuen Markt ausbaute: Unterhaltungsromane, Nachschlagewerke, Kinderbücher – bis heute legendär die „Mecki“-Bücher –, Kochbücher, Ratgeber, Kalender, Schallplatten und Kartenwerke waren fortan nicht nur im Buchhandel zu bekommen, sondern in den Geschäftsstellen von Tageszeitungen, und das zu einem oftmals erstaunlich günstigen Preis! So ist es nur konsequent, dass Sie heute im Online-Shop des Lingen Verlags jederzeit einkaufen können.
In der über 50-jährigen Lingen-Geschichte haben sich aber nicht nur die Möglichkeiten des Buchverkaufs ständig verändert und erweitert, sondern auch die Art und Weise, wie unsere Bücher entstehen. Das Team des heutigen Lingen Verlags mit Sitz in Köln-Deutz setzt nicht nur die bewährten Lingen-Traditionen fort, sondern hat seine Programmpolitik unter das Motto „Immer neue Seiten“ gestellt: Themen und Inhalte, Designs und Illustrationen, Ausstattungen und Formate – alles wird neu entwickelt, um Ihren Lesern immer beste Unterhaltung, originelle Produktideen und aktuelle Informationen bieten zu können. Der Erfolg gibt Ihnen recht – es dürfte kaum einen Haushalt in Deutschland geben, in dem sich kein Lingen-Buch findet und kaum ein Kindergartenkind, das „Leo Lausemaus“ nicht kennt.
Ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt nehmen Sie sehr ernst. Sie sind Mitglied der BSCI und fertigen Ihre Bücher auf zertifizierten Papieren (FSC® FSC C104350 oder PEFC™). Ebenso selbstverständlich erfüllen Ihre Produkte mit Spielzeugcharakter alle gesetzlichen Normen.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Tilly und ihre Freunde- Lingenverlag

Wir durften drei tolle Papp- Kinderbücher vom Lingenverlag lesen.

 

Über den Verlag


Seit Jahrzehnten steht der Name „Lingen“ für durch und durch serviceorientierte Konzepte, um Lesern den Zugang zu Büchern und Medien so einfach und günstig wie möglich zu machen. Einer der Pioniere und Erfinder ganz neuer Vertriebswege war der Kölner Verleger Helmut Lingen, als er in den 1950-er Jahren den Leserservice der Tageszeitungen begründete und erfolgreich zu einem neuen Markt ausbaute: Unterhaltungsromane, Nachschlagewerke, Kinderbücher – bis heute legendär die „Mecki“-Bücher –, Kochbücher, Ratgeber, Kalender, Schallplatten und Kartenwerke waren fortan nicht nur im Buchhandel zu bekommen, sondern in den Geschäftsstellen von Tageszeitungen, und das zu einem oftmals erstaunlich günstigen Preis! So ist es nur konsequent, dass Sie heute im Online-Shop des Lingen Verlags jederzeit einkaufen können.
In der über 50-jährigen Lingen-Geschichte haben sich aber nicht nur die Möglichkeiten des Buchverkaufs ständig verändert und erweitert, sondern auch die Art und Weise, wie unsere Bücher entstehen. Das Team des heutigen Lingen Verlags mit Sitz in Köln-Deutz setzt nicht nur die bewährten Lingen-Traditionen fort, sondern hat seine Programmpolitik unter das Motto „Immer neue Seiten“ gestellt: Themen und Inhalte, Designs und Illustrationen, Ausstattungen und Formate – alles wird neu entwickelt, um Ihren Lesern immer beste Unterhaltung, originelle Produktideen und aktuelle Informationen bieten zu können. Der Erfolg gibt Ihnen recht – es dürfte kaum einen Haushalt in Deutschland geben, in dem sich kein Lingen-Buch findet und kaum ein Kindergartenkind, das „Leo Lausemaus“ nicht kennt.
Ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt nehmen Sie sehr ernst. Sie sind Mitglied der BSCI und fertigen Ihre Bücher auf zertifizierten Papieren (FSC® FSC C104350 oder PEFC™). Ebenso selbstverständlich erfüllen Ihre Produkte mit Spielzeugcharakter alle gesetzlichen Normen.

 

mehr lesen 0 Kommentare